Tele Büli sFernseh vo Büli!

abendunterhaltung_05_01.jpgabendunterhaltung_05_02.jpgabendunterhaltung_05_03.jpgabendunterhaltung_05_04.jpgabendunterhaltung_05_05.jpgabendunterhaltung_05_06.jpgabendunterhaltung_05_07.jpgabendunterhaltung_05_08.jpgabendunterhaltung_05_09.jpgabendunterhaltung_05_10.jpgabendunterhaltung_05_11.jpgabendunterhaltung_05_12.jpgabendunterhaltung_05_13.jpgabendunterhaltung_05_14.jpgabendunterhaltung_05_15.jpgabendunterhaltung_05_16.jpgabendunterhaltung_05_17.jpgabendunterhaltung_05_18.jpgabendunterhaltung_05_19.jpgabendunterhaltung_05_20.jpgabendunterhaltung_05_21.jpgabendunterhaltung_05_22.jpgabendunterhaltung_05_23.jpgabendunterhaltung_05_24.jpgabendunterhaltung_05_25.jpgabendunterhaltung_05_26.jpgabendunterhaltung_05_27.jpgabendunterhaltung_05_28.jpgabendunterhaltung_05_29.jpgabendunterhaltung_05_30.jpg

Presseberichte im Unterländer

Nach 6 Jahren ist es nun endlich wieder soweit! Zusammen mit seinen Unterriegen lädt der Turnverein Bülach am 19. November 2005 ab 18:00 Uhr zur Abendunterhaltung in die Stadthalle ein. Unter dem Motto Tele Büli sFernseh vo Büli zeigen die vielen Mitwirkenden der turnenden Vereine Bülachs ein bunt gemischtes und humorvolles Unterhaltungsprogramm. Auch kulinarisch werden die Gäste nicht zu kurz kommen. Nach dem Show-Block spielt Harrys Musik auf und in der Bar warten viele erfrischende Getränke auf die Besucher.

Die Tage werden wieder kürzer und auch die Temperaturen laden zu keinen ausgedehnten Abendspaziergängen mehr ein. Was liegt da näher als ein gemütlicher Abend in der warmen Stube? Wie gewohnt den Fernseher einschalten und schon nach wenigen Minuten den Schlaf geniessen? Nicht so bei Tele Büli! Das abwechslungsreiche und spannende Programm begeistert die ganze Familie. So fiebert unter anderem die Tochter unserer Bülacher Familie der Ausstrahlung eines neuen Musikvideos (Doppelschweizermeister Kevin Bachmann und Corine Berglas) entgegen. Obwohl zuerst äusserst skeptisch ist sie im Anschluss von der Liveübertragung des Konzertes der Status Quo aus dem Hallenstadion Zürich (Männerriege) völlig hingerissen. Ihr Bruder wartet derweil wie gespannt auf die Direktübertragung der Barrenvorführung des TV Bülach. Der Vater freut sich zwischenzeitlich über die jungen Cheer Leaders am Rande eines Hockeymatches (Mädchenriege) und zu später Stunde kann er in Ruhe mit seiner Frau einen guten, alten James-Bond-Streifen (Damenriege) geniessen. Dies widerspiegelt jedoch nur auszugsweise das sensationelle und humorvolle Abendprogramm von Tele Büli. Der Weg in die Stadthalle am 19. November 2005 wird auf alle Fälle niemand bereuen!

Ab Türöffnung um 18:00 Uhr wird in der Stadthalle eine attraktive Speisekarte mit zwei Menus und zahlreichen Snacks, sowie einem breiten Kuchenbuffet angeboten. Nach dem Showblock, welcher um 20:00 Uhr beginnt, wird Harrys Musik zum Tanz aufspielen. Parallel dazu lässt es sich in der allseits beliebten Turner-Bar bei einem erfrischenden Getränk ausgezeichnet über allerlei diskutieren. Selbstverständlich kann jedermann sein Glück im Rahmen der Tombola herausfordern und sich so einen der zirka 1000 Preise sichern!

Natürlich könnten wir an dieser Stelle noch mehr spannende Details zur Abendunterhaltung aufzählen. Aber am besten kommen Sie am 19. November 2005 einfach in die Stadthalle und lassen sich vom spannenden Programm und den vielen Attraktionen gleich vor Ort überraschen

Das OK in der Vorbereitung

Seit dem letzten Dezember laufen die Vorbereitungsarbeiten für die nächste Abendunterhaltung des Turnvereins Bülach am 19. November 2005 in der Stadthalle Bülach auf Hochtouren. Das Organisationskomitee setzt sich aus verschiedenen Vertretern des Turnvereins, respektive der Unterriegen zusammen. Die Präsidentschaft obliegt Hansjörg Buchser, das Unterhaltungskomitee wird von Ren Bosshard angeführt. Ren kann dabei auf tatkräftige Unterstützung von Angi Lago, Barbara Schellenberg und Marianne Nötzli zählen. Im Wirtschaftsbereich wird Xaver Köppel von der Männerriege das Zepter schwingen. Rainer Wuhrmann stellt sein ausgewiesenes Fachwissen im Betreiben von Bars zu Verfügung, währenddessen Esther Immer von der Frauenriege mit Ihrem Team gute Ideen für die Dekoration ausbrütet. Die Finanzen wurden Barbara Schuhmacher, ebenfalls von der Frauenriege, anvertraut. Es wäre nicht anders denkbar, als dass Richi Karlsson die Koordination in Personalfragen betreuen würde. Im Bereich der Sekretariatsarbeiten darf sich das OK auf die professionelle Unterstützung von Jrene Oeschger verlassen. Als PR-Verantwortlicher wird Christoph Häberli den Link zur Presse und Sponsoren aufrechterhalten. Für bauliche Fragen zeichnet Paul Baggenstoss und für die Tombola Vreni Jäggli verantwortlich.

In der Zwischenzeit wurden bereits wichtige Meilensteine erreicht. Das Motto des Abends wird Tele Büli sFernseh vo Büli sein. Das Programm mit den ausgezeichneten Vorführungen wird sich daher wie ein spannendes Fernsehprogramm durch den Abend ziehen. Die mit lukrativen Preisen ausgestatte Tombola wird sicher alle Besucher dazu verlocken, ihr Glück beim Loskauf herauszufordern. Am späteren Abend wird genügend Zeit vorhanden sein, um in der Bar bei einem süffigen Drink einige Worte zu wechseln oder zu Harrys Musik das Tanzbein zu schwingen.

Natürlich könnten wir an dieser Stelle noch mehr spannende Details zur Abendunterhaltung vom 19. November 2005 aufzählen. Aber am besten kommen Sie am 19. November 2005 einfach in die Stadthalle und lassen sich vom spannenden Programm und den vielen Attraktionen gleich vor Ort überraschen